Durchbrecherin

Florida Zimmermann | Andrea Specht:

Durchbrecherin. Mein langer Weg nach Hause - mitten durch Terror, Selbstablehung und Zerbruch

Die ergreifende, extreme und unglaublich ermutigende Lebensgeschichte einer wunderbaren Frau, mit der ich über eine längere Zeit an diesem starken Buch arbeiten durfte. 

Aus dem Klappentext:

Geboren im Libanon, Kindheit und Jugendzeit bei radikalen Muslimen und einer fürsorglichen Gastfamilie in Deutschland und der Schweiz - Florida Zimmermann lebt zwischen Extremen: nach außen fröhliche Christin, innerlich zerrissen. Was ist der Sinn dieses Lebens? Wo gehört sie hin? Sie hat ein Attentat auf ihre Mutter mit geplant und einen Suizidversuch hinter sich. Da ist so viel, was in ihr tiefe Wunden geschlagen hat! Gibt es Hoffnung auf einen Durchbruch, auf Ankommen und Heilsein in all dem Zerbruch?

2022 bei SCM erschienen, für 17,99 Euro inkl. Versand erhältlich direkt unter mail[at]textgehalt.de.

 

 

 

Mit Laib und Seele

Karl-Dietmar Plentz | Andrea Specht

Mit Laib und Seele. Neues vom Brotmacher

Nach dem ersten erfolgreichen Buch von Karl-Diemtar Plentz haben wir weitere spannende, tiefschürfende und bewegende Geschichten, Erinnerungen und Anekdoten zusammengetragen.

"Brotmacher" Karl-Dietmar Plentz ist Bäcker aus Leidenschaft. Aber auch alles, was er sonst im Leben anpackt, macht er mit vollem Engagement. Und das ist gar nicht wenig:

Er stellt mit seinen Bäcker-Kollegen deutschlandweite Hilfsaktionen für Kinder auf die Beine. Er gibt Geflüchteten nicht nur eine Arbeit, sondern auch ein Dach über dem Kopf. Er reist nach Israel, um für Versöhnung eizustehen. Er investiert in junge Leute, sprudelt vor kreativen Ideen und ist für (fast) jeden Spaß zu haben. Dabei war der talentierte Tausendsassa absolut kein Wunschkind, traute sich lange nichts zu und hatte als Junge sogar Angst vor dem Firsörbesuch ...

Seine kurzen Alltagsgeschichten erzählt der erfolgreiche Unternehmer mit großer Tiefe und viel Humor. Und zeigt dabei, wie sein Gottvertrauen ihm in den großen und kleinen Herausforderungen des Lebens eine Stütze ist.

2021 bei Brunnen erschienen, für 18 Euro inkl. Versand erhältlich direkt unter mail[at]textgehalt.de.

Weltbewegerinnen

Claudia Filker | Andrea Specht

Weltbewegerinnen. 40 starke Frauen und ihre Geschichte

Aus dem Klappentext:

Frauen - das schwache Geschlecht? Von wegen! Lassen Sie sich mit hinneinnehmen in 40 inspirierende Geschichten von starken Frauen, die etwas Besonderes gewagt oder erreicht haben. Frauen aus anderen Jahrhunderten genauso wie Frauen von heute. Frauen, die Grenzen überwunden, Hosen angezogen, ihre  Klugheit bewiesen und mit dem Mut ihres Herzens gehandelt haben. Und deren Glauben und Entschlossenheit zeigen: Frauen können die Welt bewegen!

2021 bei Brunnen erschienen, erhältlich für 12 Euro inkl. Versand direkt über mail[at]textgehalt.de.

Weitere

Alltagshelden

Alltagshelden. Für mutige Kinder und die, die es werden wollen.

"Hey du. Ja, genau! Du kannst ein Alltagsheld werden. Wie das funktioniert? Das zeigen dir Livia, Elena, Micha, Aien und viele mehr in diesem Buch. Finde Antworten auf die Fragen am Ende jedes Kapitels und werde zum Alltagshelden, der einen Unterschied macht."

Themen wie Neid, Ausgeschlossensein, Ungerechtigkeit erleben, Mobbing, Hilfsbereitschaft und wie man ihnen heldenhaft und mutig begegnen kann, werden in knackigen, lebensnahen Texten aufgegriffen. Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Ein Kinderbuch in Zusammenarbeit mit Love your Neighbour.

Erhältlich für 37 Euro bei loveyourneighbour.ch oder unter mail[at]textgehalt.de.

 

 

 

Der Brotmacher

Karl-Dietmar Plentz | Andrea Specht: Der Brotmacher. Bäcker. Beter. Unternehmer

Ein Buch mit bewegenden Lebensgeschichten und lustigen Anekdoten des Bäckers Karl-Dietmar Plentz erschienen im Februar 2019. In den Geschichten gibt der Bäcker und Unternehmer einen ehrlichen und tiefen Einblick in die Herausforderungen und Krisen sowie die Schokoladenseiten als Familienvater, Unternehmer, Ehemann, Christ - damals in der DDR als auch im Alltag heute.

Aus dem Klappentext:

Bäcker Plentz backt mehr als kleine Brötchen: Mit seinem Einsatz für christliche Werte erregt er landesweit mindestens so viel Aufmerksamkeit wie mit seinen kreativen Marketingaktionen. Sein Glaube hat ihn in seinem Leben schon in einige brenzlige Situationen gebracht, ihm aber auch bei schweren Entscheidungen und aus tiefer Erschöpfung geholfen.

Wie der vielfach ausgezeichnete „Bäcker der Herzen“ im prall gefüllten Arbeits- und Familienalltag die richtigen Prioritäten setzt und seinen unverwechselbaren Humor bewahrt, erzählt er in diesem Buch.

Erhältlich für 17 Euro inkl. Versand direkt unter mail[at]textgehalt.de.
Erschienen im Februar 2019, bereits in der dritten Auflage.

Love your neighbour

David Togni | Andrea Specht:

LOVE YOUR NEIGHBOUR. Es geht nicht um mich, aber es ist meine Geschichte.

Als Autorin durfte ich die unglaubliche und faszinierende Lebensgeschichte des jungen Modemachers David Togni niederschreiben. Spannende und bereichernde fünf Monate brachten ein stolzes Ergebnis: eine packende Biografie über einen außergewöhnlichen, inspirierenden Menschen.

Aus dem Klappentext:

Ich bin jung und selbstbewusst, als ich in der Finanzwelt durchstarte. Mit 20 kann ich mir einen Porsche leisten und gebe nicht nur am Steuer Vollgas. Aber Schlaflosigkeit und eine fragende Leere nagen an meinem Ego. Bist du wirklich glücklich, David?

An meinem Tiefpunkt rufe ich zu dem Gott, den ich nach dem Tod meiner Schwester Anja aus meinem Leben verbannt habe. Seine Antwort lässt nicht lange auf sich warten ... und verändert mein Leben radikal.

Von der Buchpräsentation in Zürich bei der LOVE YOUR NEIGHBOUR-Sommerparty gibt es hier einen kleinen TV-Clip auf YouTube.

 

Buch für 18,00 Euro inkl. Versand direkt bei mir bestellbar unter mail(at)textgehalt.de.

2016 erschienen bei Brunnen. Inzwischen in der dritten Auflage. Auch als Hörbuch oder E-Book erhältlich.

Kurzbiografien

Autorin von bislang fünf Kompaktbiografien (Impulshefte), erschienen bei Down to Earth.

Sophie Scholl. Eine, die nicht schwieg. (2012)

Mutter Teresa. Eine, die hingebungsvoll liebte. (2013)

Albert Schweitzer. Einer, der jedes Leben achtete. (2014)

Johann Sebastian Bach. Einer, der klangvoll die Himmel bestürmte. (2014)

Helen Keller. Eine, die mit den Händen sah. (2015)

 

Lektorat und Autorenbegleitung von 21 weiteren Kompaktbiografien aus der Weltveränderer-Serie.

 

 

Reisen

Reisen. Impulse, Neuland zu entdecken. Andrea Specht, Impulsheft. Down to Earth, 2013.

Aus dem Rückseitentext des Verlags:
Reisen bedeutet, entdecken, staunen, erleben. Mit offenen Sinnen Neuland erkunden. Andersartigkeit atmen, schmecken und genießen.
Reisen bedeutet, in einen Dialog zu treten. Sich auf eine andere Welt einzulassen. Auf kulturelle Prägungen und Konventionen, die die eigene Kultur infrage stellen. So ist Reisen immer auch eine Reise zu sich selbst.
Ideal für alle, die von einer Reise mehr als Urlaub erwarten.

Ratgeber-Quadros

Willkommenskultur. Flüchtlinge kennenlernen und unterstützen. Dr. Bianca Dümling, Andrea Meyerhoff, Andrea Specht. Kerstin Hack und Gemeinsam für Berlin (Hrsg.), Down to Earth, 2015.

Veranstaltungsplaner. Große und kleine Events gut organisieren. Kerstin Hack und Andrea Specht, Down to Earth, 2013.

 

 

Alle Titel von mir bei Down to Earth.

 

 

Artikel

(AUSWAHL)

Theater und Nachhaltigkeit

-Workshops zu ressourcenschonender Kulturarbeit (Bühnentechnische Rundschau: BTR 6 2014)
-Festival Theater der Welt (BTR 4 2014)
-Nachhaltigkeit und Theater Gewissensfrage oder Luxusproblem? (BTR Sonderband 2012)
-Produzieren im virtuellen Raum (BTR Sonderband 2012)
-verschiedene Artikel und Interviews zu Nachhaltigkeit, Künstlermobilität und Theateraufführungen in den Zeitschriften Spiel&Bühne, Impuls-Magazin und Jahrbuch des Internationalen Theaterinstituts

Porträts

-Über den Tellerrand kochen (DRAN NEXT 6/2015)
-Soulbottles (DRAN NEXT 3/2014)
-Gianna Jessen (Neues Leben 3/2013)
-Kulturloge Berlin (dran 8/2012)
-Aung San Suu Kyi (dran 3/2012)

Interviews

-Interview mit der Orient-Kulturtrainerin Sylvia Ortlieb (Kulturaustausch II/2009)
-Interview mit Ulrich Gasser über sein Buch Digital Natives (Kulturaustausch I/2009)

Buch- und Filmrezensionen

für die Zeitschriften Joyce, DRAN NEXT, Neues Leben