Neues Buch im Feb. 2019: Der Brotmacher

Karl-Dietmar Plentz | Andrea Specht: Der Brotmacher. Bäcker. Beter. Unternehmer

Mein neues Buch mit bewegenden Lebensgeschichten und lustigen Anekdoten des Bäckers Karl-Dietmar Plentz erscheint im Februar 2019. In den Geschichten gibt der Bäcker und Unternehmer einen ehrlichen und tiefen Einblick in die Herausforderungen und Krisen sowie die Schokoladenseiten als Familienvater, Unternehmer, Ehemann, Christ damals in der DDR als auch heutzutage im Alltag.

Aus dem Klappentext:

Bäcker Plentz backt mehr als kleine Brötchen: Mit seinem Einsatz für christliche Werte erregt er landesweit mindestens so viel Aufmerksamkeit wie mit seinen kreativen Marketingaktionen. Sein Glaube hat ihn in seinem Leben schon in einige brenzlige Situationen gebracht, ihm aber auch bei schweren Entscheidungen und aus tiefer Erschöpfung geholfen.

Wie der vielfach ausgezeichnete „Bäcker der Herzen“ im prall gefüllten Arbeits- und Familienalltag die richtigen Prioritäten setzt und seinen unverwechselbaren Humor bewahrt, erzählt er in diesem Buch.

 

Erhältlich ab Februar 2019 im Brunnen Verlag und bei mir unter mail[at]textgehalt.de.

Aktuell

Am 1. August 2016 erschienen bei Brunnen.

Die zweite Auflage folgte im November 2016 und im August 2017 ging es bereits in die 3. Auflage!

David Togni | Andrea Specht:
LOVE YOUR NEIGHBOUR. Es geht nicht um mich, aber es ist meine Geschichte.

Als Autorin durfte ich die unglaubliche und faszinierende Lebensgeschichte des jungen Modemachers David Togni niederschreiben. Spannende und bereichernde fünf Monate brachten ein stolzes Ergebnis: eine packende Biografie über einen außergewöhnlichen, inspirierenden Menschen.

Aus dem Klappentext:

Ich bin jung und selbstbewusst, als ich in der Finanzwelt durchstarte. Mit 20 kann ich mir einen Porsche leisten und gebe nicht nur am Steuer Vollgas. Aber Schlaflosigkeit und eine fragende Leere nagen an meinem Ego. Bist du wirklich glücklich, David?

An meinem Tiefpunkt rufe ich zu dem Gott, den ich nach dem Tod meiner Schwester Anja aus meinem Leben verbannt habe. Seine Antwort lässt nicht lange auf sich warten ... und verändert mein Leben radikal.

Von der Buchpräsentation in Zürich bei der LOVE YOUR NEIGHBOUR-Sommerparty gibt es sogar einen kleinen TV-Clip auf YouTube.

 

Buch für 18,00 Euro inkl. Versand direkt bei mir bestellbar unter mail(at)textgehalt.de.

 

 

Kurzbiografien

Autorin von bislang sechs Kompaktbiografien (Impulshefte), erschienen bei Down to Earth.

Sophie Scholl. Eine, die nicht schwieg. (2012)

Aung Sang Suu Kyi. Eine, die entschlossen durchhielt. (2013)

Mutter Teresa. Eine, die hingebungsvoll liebte. (2013)

Albert Schweitzer. Einer, der jedes Leben achtete. (2014)

Johann Sebastian Bach. Einer, der klangvoll die Himmel bestürmte. (2014)

Helen Keller. Eine, die mit den Händen sah. (2015)

 

Lektorat und Autorenbegleitung von 19 weiteren Kompaktbiografien aus der Weltveränderer-Serie.

 

 

Reisen

Reisen. Impulse, Neuland zu entdecken. Andrea Specht, Impulsheft. Down to Earth, 2013.

Aus dem Rückseitentext des Verlags:
Reisen bedeutet, entdecken, staunen, erleben. Mit offenen Sinnen Neuland erkunden. Andersartigkeit atmen, schmecken und genießen.
Reisen bedeutet, in einen Dialog zu treten. Sich auf eine andere Welt einzulassen. Auf kulturelle Prägungen und Konventionen, die die eigene Kultur infrage stellen. So ist Reisen immer auch eine Reise zu sich selbst.
Ideal für alle, die von einer Reise mehr als Urlaub erwarten.

Ratgeber-Quadros

Willkommenskultur. Flüchtlinge kennenlernen und unterstützen. Dr. Bianca Dümling, Andrea Meyerhoff, Andrea Specht. Kerstin Hack und Gemeinsam für Berlin (Hrsg.), Down to Earth, 2015.

Veranstaltungsplaner. Große und kleine Events gut organisieren. Kerstin Hack und Andrea Specht, Down to Earth, 2013.

 

 

Alle Titel von mir bei Down to Earth.

 

 

Artikel

(AUSWAHL)

Theater und Nachhaltigkeit

-Workshops zu ressourcenschonender Kulturarbeit (Bühnentechnische Rundschau: BTR 6 2014)
-Festival Theater der Welt (BTR 4 2014)
-Nachhaltigkeit und Theater Gewissensfrage oder Luxusproblem? (BTR Sonderband 2012)
-Produzieren im virtuellen Raum (BTR Sonderband 2012)
-verschiedene Artikel und Interviews zu Nachhaltigkeit, Künstlermobilität und Theateraufführungen in den Zeitschriften Spiel&Bühne, Impuls-Magazin und Jahrbuch des Internationalen Theaterinstituts

Porträts

-Über den Tellerrand kochen (DRAN NEXT 6/2015)
-Soulbottles (DRAN NEXT 3/2014)
-Gianna Jessen (Neues Leben 3/2013)
-Kulturloge Berlin (dran 8/2012)
-Aung San Suu Kyi (dran 3/2012)

Interviews

-Interview mit der Orient-Kulturtrainerin Sylvia Ortlieb (Kulturaustausch II/2009)
-Interview mit Ulrich Gasser über sein Buch Digital Natives (Kulturaustausch I/2009)

Buch- und Filmrezensionen

für die Zeitschriften Joyce, DRAN NEXT, Neues Leben